Mein neuer Blog

Hier geht's zu meinem neuen Blog.
http://cantstoplovingit.blogspot.de/

Ich habe vor, hier komplett neu zu starten. Ich hoffe, euch gefällt's!
Bis bald,
Mia :)

Freitag, 28. Februar 2014

Urkomisches Gewächs

Hey ihr Lieben!
Ich habe gerade aus Spaß mein unnützes Wissen genutzt um dieses hier im Internet zu finden:


Nach einigen Nachforschungen habe ich folgende Dinge herausbekommen.
  • Dieses Gewächs nennt sich im englischen "Titty fruit" und im deutschen Kuheuterpflanze, zitzenförmiger Nachtschatten oder Nippelpflanze.
  • Sie ist eine Pflanzenart aus der Untergattung Leptostemonum - der Gattung der Nachtschatten.
  • Sie ist ein 0,5 cm bis 2 cm hoher Strauch.
  • Die Art ist ausschließlich auf tropische Gebiete begrenzt und ist im nördlichen Südamerika und eventuell auf den Karibischen Inseln heimisch.
  • Häufig zu finden ist sie auf den Karibischen Inseln, in Mittelamerika zwischen dem südlichen Mexiko bis nach Panama.
  • Die Kuheuterpflanze wächst als Bestandteil der Ruderalflora auf Weideland, an Straßenrändern, Müllhalden und auf Kulturland.
  • Die Art bevorzugt tropisches, warmes Klima mit zumindest ab und zu starkem Regen.
  • Sie bildet ihre Blüten und Früchte das ganze Jahr hindurch, ohne dass sich Abweichungen erkennen lassen.
  • Diese Frucht ist GIFTIG!


  • Kuheuterpflanzen werden aufgrund ihrer auffälligen Früchte als Zierpflanze gezogen. Dafür wurden eher die Arten ausgewählt, die weniger Stacheln haben.
  • Nach Berichten aus Peru werden die Pflanzen kultiviert, um die giftigen Früchte als Rattengift zu verwenden. 
  • In Venezuela sollen die Früchte gegen Kakerlaken und als Gift, um Fische zu fangen eingesetzt worden sein, medizinische Anwendungen wurden aus Honduras (gegen Erkältung) und aus Panama (gegen Madenbefall) berichtet.




Also ich finde, diese Frucht sieht äußerst komisch aus...
Hoffe, ihr gebt mir ein Feedback und bewertet dieses hier fleißig und wenn ihr mögt, kann ich ja noch mehr von solchem (hoffentlich) interessantem Zeug machen.

Bis dann!
Mia ; )

P.S.: Die Informationen stammen von Wikipedia! : )